Lichtenfels

Unbekannte warfen Windschutzscheibe ein

Auf der Suche nach unbekannten Tätern, die am späten Samstagabend die Windschutzscheibe eines Firmentransporters mit einem Stein einwarfen, ist die Lichtenfelser Polizei. Ein Anwohner des Lichtenfelse...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf der Suche nach unbekannten Tätern, die am späten Samstagabend die Windschutzscheibe eines Firmentransporters mit einem Stein einwarfen, ist die Lichtenfelser Polizei. Ein Anwohner des Lichtenfelser Weges in Schney hatte den VW-Transporter am Samstag gegen 20 Uhr dort abgestellt. Gegen 23.45 Uhr lief ein Bekannter des Kraftfahrers an dem Fahrzeug vorbei und stellte fest, dass die Windschutzscheibe eingeschlagen war. Er klingelte bei seinem Bekannten und teilte ihm dies mit. Anwohner in der Nachbarschaft gaben an, einen Schlag in der Straße gegen 23 Uhr gehört zu haben. Am VW entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. Die Scheibe wurde mit einem Stein, der vermutlich von einem Haufen in der Nähe stammte, eingeworfen. Dabei wurde auch die Motorhaube beschädigt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Lichtenfels unter der Rufnummer 09571/9520-0 zu melden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren