Bamberg

Unaufmerksamkeit kommt teuer

Blechschaden in Höhe von rund 1500 Euro entstand bei einem Auffahrunfall am Mittwochmorgen in der Starkenfeldstraße. Ein 26-Jähriger musste verkehrsbedingt abbremsen, ein dahinter fahrender Autofahrer...
Artikel drucken Artikel einbetten

Blechschaden in Höhe von rund 1500 Euro entstand bei einem Auffahrunfall am Mittwochmorgen in der Starkenfeldstraße. Ein 26-Jähriger musste verkehrsbedingt abbremsen, ein dahinter fahrender Autofahrer erkannte dies rechtzeitig - nicht jedoch, die an dritter Stelle fahrende Mini-Fahrerin, die auf ihren Vordermann auffuhr. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Wo ist das Damenrad abgeblieben? Bereits zwischen Dienstagmorgen, 1. Oktober, und vergangenem Donnerstag wurde in der Pödeldorfer Straße ein schwarz-weißes Damenfahrrad mit türkisen Streifen der Marke Canyon gestohlen. Das Fahrrad hat einen Zeitwert von circa 800 Euro. Die Polizei sucht Personen, die zum Tatzeitpunkt etwas beobachten konnten. Hauswand muss jetzt gereinigt werden Bereits zwischen Donnerstag, 26. September, und Freitag, 27. September, beschmierten Unbekannte in der Neuerbstraße eine Hauswand mit weißer Farbe. An der Mauer entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Die Bamberger Polizei bittet unter Telefon 0951/9129-210 um sachdienliche Hinweise.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren