Forchheim

Unachtsamkeit kommt teuer zu stehen

Zu zwei Vorfahrtsverstößen kam es im Laufe des Freitags, bei denen eine Person leicht verletzt wurde und ein Gesamtschaden von über 10 000 Euro entstand. Am Nachmittag übersah ein 75-jähriger Audi-Fah...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu zwei Vorfahrtsverstößen kam es im Laufe des Freitags, bei denen eine Person leicht verletzt wurde und ein Gesamtschaden von über 10 000 Euro entstand. Am Nachmittag übersah ein 75-jähriger Audi-Fahrer in Neuses bei Eggolsheim eine 43-jährige VW-Fahrerin, als er von der Höchstadter Straße auf die Staatsstraße einbiegen wollte und der Frau dabei in die rechte Fahrzeugseite fuhr. Am frühen Abend stieß eine 47-jährige Skoda-Fahrerin in Forchheim an der Einmündung Röthenstraße/Burker Straße mit einer 19-jährigen Ford-Fahrerin zusammen, deren Auto dadurch auf eine Verkehrsinsel geschleudert wurde.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren