Ebern

Umweltsünder am Werk

Ein Rabelsdorfer Waldbesitzer entdeckte am frühen Mittwochnachmittag einen illegal entsorgten, aufgeschnittenen Fahrzeugreifen auf seinem Grundstück am Feldwegrand. Die Örtlichkeit befindet sich südös...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Rabelsdorfer Waldbesitzer entdeckte am frühen Mittwochnachmittag einen illegal entsorgten, aufgeschnittenen Fahrzeugreifen auf seinem Grundstück am Feldwegrand. Die Örtlichkeit befindet sich südöstlich von Rabelsdorf am westlichen Rand des Rabelsdorfer Holzes oberhalb des Röhrichsbaches. Die Entsorgung des Altreifens muss nun, mit den damit verbundenen Unkosten, der Grundstücksbesitzer auf sich nehmen. Hinweise, die Rückschlüsse auf den oder die Täter zulassen, erbittet die Polizeiinspektion Ebern unter Telefon 09531/9240.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren