Ebelsbach

Übers Ohr gehauen

Ein gutes Geschäft meinte ein 66-jähriger Mann Donnerstagmittag gemacht zu haben, als er auf dem Gelände der OMV-Tankstelle in Ebelsbach vom Fahrer eines Daimler Kleintransporters mit HU-Kennzeichen v...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein gutes Geschäft meinte ein 66-jähriger Mann Donnerstagmittag gemacht zu haben, als er auf dem Gelände der OMV-Tankstelle in Ebelsbach vom Fahrer eines Daimler Kleintransporters mit HU-Kennzeichen vermeintlich ein Honda-Aggregat und zwei Koffer mit angeblichem Hazet-Werkzeug für insgesamt 700 Euro erwarb. Der Neupreis des Aggregats hätte alleine schon 1500 Euro betragen. Als der Käufer daheim den Karton, auf dem deutlich Honda zu lesen war, öffnete, befand sich darin ein minderwertiges China-Aggregat. Der tatsächliche Wert der gekauften Sachen beläuft sich nur auf rund 400 Euro. Nun ermittelt die Polizei.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren