Himmelkron
Unfall 2

Übermüdet Warnbaken demoliert

Ein 44-jähriger Verkehrsteilnehmer war am Sonntagmorgen mit seinem Auto auf der A 9 in Richtung Berlin unterwegs. Am Ende des Baustellenbereichs bei Himmelkron kollidierte er mit seinem Wagen aufgrund...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 44-jähriger Verkehrsteilnehmer war am Sonntagmorgen mit seinem Auto auf der A 9 in Richtung Berlin unterwegs. Am Ende des Baustellenbereichs bei Himmelkron kollidierte er mit seinem Wagen aufgrund seiner starken Übermüdung und des darauffolgenden Sekundenschlafs mit den dortigen Warnbaken.

Hierbei richtete er einen Sachschaden von gut 4000 Euro an. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen einer "Gefährdung des Straßenverkehrs infolge geistiger Mängel". Verletzt wurde niemand. pol

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren