Buttenheim

Überholversuch endet an der Leitplanke

Dieser Überholvorgang ging gründlich schief: Am Mittwoch gegen 16.10 Uhr fuhr eine 18-jährige Volvo-Fahrerin auf dem rechten Fahrstreifen der A 73 in Richtu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Dieser Überholvorgang ging gründlich schief: Am Mittwoch gegen 16.10 Uhr fuhr eine 18-jährige Volvo-Fahrerin auf dem rechten Fahrstreifen der A 73 in Richtung Feucht. Um einen Lkw zu überholen scherte sie auf die Überholspur aus und übersah dabei eine bereits hier fahrende 39-jährige Opel-Fahrerin. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste diese stark abbremsen und wich nach links aus. Dabei kam sie ins Mittelbankett und stieß gegen die Mittelschutzplanke: Anschließend blieb der fahruntüchtige Pkw auf dem linken Fahrstreifen stehen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt; es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 3600 Euro. Da die beiden Unfallbeteiligten widersprüchliche Angaben zum Hergang machen, sucht die Verkehrspolizeiinspektion Bamberg Zeugen unter Tel. 0951/9129-510.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren