Hallstadt

Überholmanöver geht gründlich schief

Sachschaden in Höhe von rund 33 000 Euro entstand am späten Mittwochabend, als ein Sattelzug auf der A 70 den Toyota eines 73-jährigen überholte. In der irrigen Annahme, am Pkw vorbei zu sein, zog der...
Artikel drucken Artikel einbetten

Sachschaden in Höhe von rund 33 000 Euro entstand am späten Mittwochabend, als ein Sattelzug auf der A 70 den Toyota eines 73-jährigen überholte. In der irrigen Annahme, am Pkw vorbei zu sein, zog der Lkw-Fahrer nach rechts und erfasste den Toyota vorne links. Dieser wurde durch den Anstoß um die eigene Achse gedreht und schlug am rechten Unterfahrschutz des Sattelaufliegers ein.Verletzt wurde niemand.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren