Litzendorf
95. geburtstag

Über nette Menschen freut sie sich

Ihren 95. Geburtstag feierte Margareta Schwarzmann im Kreise ihrer Familie. 1922 wurde die Jubilarin in Melkendorf geboren und lebt auch heute noch sehr ger...
Artikel drucken Artikel einbetten
Margareta Schwarzmann
Margareta Schwarzmann
Ihren 95. Geburtstag feierte Margareta Schwarzmann im Kreise ihrer Familie. 1922 wurde die Jubilarin in Melkendorf geboren und lebt auch heute noch sehr gerne dort. Während des Krieges im Jahr 1942 heiratete sie ihren ersten Mann, der 1944 schwer verwundet aus dem Osten zurückkam und zwei Jahre später aufgrund seiner Kriegsleiden verstarb. 1964 heiratete Margareta Schwarzmann zum zweiten Mal; seit 1993 ist sie Witwe.
Beim VdK Ortsverband Melkendorf war sie bereits 1955 als Gründungsmitglied aktiv, 40 Jahre lang ehrenamtlich als Kassiererin tätig und ist heute noch dabei. Als Anerkennung für ihr langjähriges Engagement wurde sie zum Ehrenmitglied ernannt. Ebenso erfreut sich der Kath. Frauenbund in Litzendorf und der Obst- und Gartenbauverein Melkendorf über ihre Mitgliedschaft. Seit 1980 gehört Margareta Schwarzmann zudem als Gründungsmitglied dem Musikverein im Pünzental an.
Die Jubilarin liest täglich die Tageszeitung, um sich auf dem Laufenden zu halten. Sie liebt kleine Ausflüge und freut sich besonders über nette und hilfsbereite Menschen, auf deren Hilfe sie des Öfteren angewiesen ist.
Zu ihrem Ehrentag wünschten ihr Sohn sowie zwei Enkelkinder mit Familien alles erdenklich Gute. Zweiter Bürgermeister Klemens Wölfel überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde Litzendorf sowie des Landkreises Bamberg. Pfarrer Marianus Schramm gratulierte namens der Kath. Kirchenverwaltung Litzendorf.
Glückwünsche konnte die Jubilarin auch aus München von Ministerpräsident Horst Seehofer auf dem Postweg entgegennehmen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren