Coburg
coburg.inFranken.de  Die HUK-Coburg ehrte 172 Mitarbeiter für langjährigen Einsatz und ihre Treue.

Über 5000 Jahre im Unternehmen

Mit einem Festakt im Firmengebäude Willi-Hussong-Straße hat die HUK-Coburg insgesamt 172 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Unternehmen geehrt. Im Betriebsrestaura...
Artikel drucken Artikel einbetten
Sie gehören der HUK-Coburg seit 40 Jahren an.  Fotos: Desombre
Sie gehören der HUK-Coburg seit 40 Jahren an. Fotos: Desombre
+2 Bilder

Mit einem Festakt im Firmengebäude Willi-Hussong-Straße hat die HUK-Coburg insgesamt 172 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Unternehmen geehrt.

Im Betriebsrestaurant begingen die Jubilare ihre 25- beziehungsweise 40-jährigen Betriebszugehörigkeiten. Insgesamt kommen die Geehrten auf 5110 Jahre im Unternehmen. 118 von ihnen konnten sich über ihr 25-jähriges, 54 Mitarbeiter über ihr 40-jähriges Jubiläum freuen.

In ihrer Festrede bedankte sich Personalvorstand Sarah Rössler für die jahrzehntelange Verbundenheit der Jubilare zur HUK-Coburg. Dabei ging sie mit dem Mauerfall vor 30 Jahren auf ein Ereignis von Weltbedeutung ein, das auch für die HUK-Coburg einschneidend gewesen sei: "Natürlich haben wir hier bei der heutigen Veranstaltung in der Zentrale zahlreiche Jubilare aus Coburg und Umgebung an Bord. Aber dass wir in diesem Jahr zum Beispiel auch Kollegen aus Magdeburg, Erfurt, Dresden oder Halle für ihre Treue auszeichnen dürfen, war zum Start der Ausbildung für unsere ,40-jährigen Jubilare‘ noch alles andere als selbstverständlich."

Rössler griff dieses Thema bewusst auf, um den Gedanken des damaligen Wandels auch auf die heutige Situation zu übertragen. Große Veränderungen erforderten immer Mut, sagte Rössler und fügte hinzu: "Auch wir stehen vor wichtigen Entscheidungen, die nicht ohne Risiko sind, auch wir riskieren, eventuell in die falsche Richtung abzubiegen. Doch wir gehen den Weg trotzdem. Denn wir haben auch viel zu gewinnen, bei jeder Entscheidung. Bisher sind wir alle gemeinsam sehr oft so gefahren, dass wir die im Weg stehenden Mauern umkurvt haben. Wenn wir irgendwo angeeckt sind, haben wir uns aufgerappelt."

Rössler: Nie Mauern gebaut

Sie wagte bei der Veranstaltung auch einen Blick in die Zukunft: "Seien Sie stolz auf das, was Sie bisher erreicht haben. Seien Sie mutig, gehen Sie eigene Wege. Sie als Mitarbeiter sind für uns der wesentliche Faktor unseres Erfolges, unser Gesicht beim Kunden, der Treiber unserer Innovationen und der Kern unserer Arbeitgebermarke. Wir haben als HUK noch nie Mauern gebaut, sondern aus den Steinen, die Mauern werden könnten, ein Fundament gebaut."

Ihre Ehrung für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit bekamen: Doris Bauer, Sandra Bischoff, Angelika Fehn, Kerstin Heymann, Claudia Jeroma, Kirsten Kohlmann-Dietz, Marc Lüer, Anja Raedlein, Edgar Redl, Claudi Ritzert, Ludger Schäfer, Sven Schmitt, Stefan Schober, Karin Schultheiß, Susanna Schulz, Christine Werthmann, Michael Wiedemann, Jens Wollmann, Andreas Büttner, Achim Ehrl, Thomas Kügler, Holger Langguth, Hans-Joachim Schmierer, Martina Bauer, Stefan Elsner, Simone Jäckisch, Carolin Kestel, Michael Lutter, Isolde Mewes, Anette Weitzel, Thomas Feickert, Konrad Paulus, Tanja Peter, Andreas Baumann, Annett Gottwalt, Stefan Raab, Christiane Steinert, Volker Fink, Helmut Kalk, Claudia Köhn, Herbert Mayinger, Wolfgang Müller, Diana Schneider, Heiko Schröder, Stefan Arneth, Tamara Berger, André Büchner, Stephan Büttner, Karl-Heinz Degel, Volker Denscheilmann, Jens Dorsch, Mandy Drose, Claudia Elflein, Tanja Fichtner, Nadine Fischer, Sabine Furkert, André Gäbel, Marcus Gerlach, Katrin Greuling, Anja Gronbach, Melanie Gutgesell, Ricarda Hanf, Dagmar Hein, Diana Hennig, Steffen Höhn, Sven Hoffmann, Annett Hoh, Mario Huppmann, Claudia Ihme, Ramona Jäger, Sandra Kaiser, Tobias Kiesewetter, Andreas Kneule, Stefan Konhäuser, Astrid Kremer, Christian Landvogt, Christian Lenz, Volker Machalett, Corinna Möller, Floria Morgenroth, Sonja Reichenauer, Dagmar Reinwand, Tanja Schicke, André Schineller, Bianca Schmidt, Martina Schmidt, Oliver Schmitt, Carmen Schreiber, Tino Schuberth, Michael Schwämmlein, Matthias Spitzenpfeil, Ina Staudigel, Thomas Streißnig, Susanne Stürzebecher, Regine Volk, Andreas Wagner, Veit Wagner, Andreas Walter, Lisanne Wirschnitzer, Jens Wöhner, Marc Wohlleben, Stefan Bauersachs, Kerstin Deuerling, Karl-Heinz Fischer, Katja Friedrich, Bettina Griebel, Günther Huppmann, Kerstin Kircher, Tanja Mahr, Sandy Taubert, Stefan Wutschka-Böhringer, Ilona Barthel, Axel Fellisch, Oliver Geuther, Antje Nitsch, Michael Schug, Ingrid Vorgel und Karin Weck.

Ehrung für 40 Jahre: Garbriele Grimm, Werner Elflein, Ulrich Bähring, Bernd Günther, Bernd Lutter, Georg May, Hans Oppel, Petra Putz, Marion Rost, Christine Sandner, Roswitha Sauerteig, Roswitha Schindler, Ottomar Wachter, Volker Wagner, Petra Weise, Susanne Zech, Robert Meyer, Silvia Sobottka, Anneliese Völker, Gerhard Braun, Hannelore Geßlein, Aurelia Hartan-Walter, Eva-Maria Hofmann, Angelika Liebermann, Michael Rüger, Thomas Serno, Yvonne Steinhof, Michael Vondran, Monika Wolf, Ulrike Ritz, Heike Bendig, Uwe Geßlein, Ulrike Goch, Christa Grasse, Christine Hänel, Karin Jonik, Susanne Karl, Petra Kerbsties, Sylvia Koch, Karin Krauße, Bernd Motschmann, Uwe Neidiger, Heike Roßbach, Harald Seidel, Angela Seifert, Claudia Scheichenost, Barbara Schütz, Uwe Träger, Leander Völk, Dagmar Wachter, Birgit Frank, Petra Kraiczi, Birgitt Von der Weth und Christine Zang. Desombre

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren