In der Nacht zum Donnerstag wurde ein 42-jähriger Mofa-Fahrer kontrolliert. Bei ihm wurde Alkoholeinwirkung festgestellt. Der Alkomat zeigte einen Wert von über 0,8 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz ist die Folge.