Oberschleichach
Auftritt

Ubiz-Tänzerinnen werben für Nachhaltigkeit

Gemeinsam mit den Mitarbeitern des Umweltbildungszentrums (Ubiz) in Oberschleichach wollen Jugendliche und junge Erwachsene auf der Landesgartenschau in Würzburg ein Zeichen setzen: für den Einsatz ei...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Breitbrunner "Magical Moves" mit Ubiz-Leiterin Bettina Stroh (rechts) Foto: Ubiz
Die Breitbrunner "Magical Moves" mit Ubiz-Leiterin Bettina Stroh (rechts) Foto: Ubiz
Gemeinsam mit den Mitarbeitern des Umweltbildungszentrums (Ubiz) in Oberschleichach wollen Jugendliche und junge Erwachsene auf der Landesgartenschau in Würzburg ein Zeichen setzen: für den Einsatz eines jeden zu einem nachhaltigeren Umgang mit der Erde und gegen die allgegenwärtige Plastik-Wegwerf-Gesellschaft.
Von Anfang an war klar: Das diesjährige Ubiz-Projekt "Step up for the Planet" soll dazu motivieren, sich mit Themen der Nachhaltigkeit und den Auswirkungen unseres Lebensstils zu beschäftigen. Nach kurzer Suche hatte sich die Tanzgruppe "The Magical Moves" aus Breitbrunn von dem Konzept begeistern lassen. Seit März wurde mit Eifer an der Planung und Organisation gearbeitet.
Übergeordnetes Thema ist der enorme Plastikverbrauch auf der Welt und damit auch die Verschmutzung der Meere durch Plastik sowie die allgegenwärtige Belastung durch Mikroplastik. Denn wenn die Menschheit so weitermacht wie bisher, wird es im Jahre 2050 mehr Plastik als Fische im Meer geben. Am Sonntag, 12. August, um 15 Uhr ist es endlich soweit: Auf der Landesgartenschau (LGS) in Würzburg findet die Uraufführung statt. Unterstützung bekommen die Mädels der "The Magical Moves" aus Breitbrunn von den befreundeten Tanzgruppen "Xplosive" aus Schlüsselfeld und der Prinzengarde aus Rentweinsdorf.
Wer an diesem Tag der Landesgartenschau einen Besuch abstattet, kann die Aufführung im Umfeld der Blumenhalle bestaunen. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren