Marktleugast
Handball

TVM scheidet in Runde 1 aus

Die Damen des TV Marktleugast sind in der ersten Runde des Molten-Cups ausgeschieden. In eigener Halle mussten sie sich dem Bezirksoberliga-Rivalen SG Kunstadt-Weidhausen mit 18:20 geschlagen geben. M...
Artikel drucken Artikel einbetten
Lena Angermann war treffsicherste Werferin des TVM.  Foto: M. Limmer
Lena Angermann war treffsicherste Werferin des TVM. Foto: M. Limmer
Die Damen des TV Marktleugast sind in der ersten Runde des Molten-Cups ausgeschieden. In eigener Halle mussten sie sich dem Bezirksoberliga-Rivalen SG Kunstadt-Weidhausen mit 18:20 geschlagen geben.


Molten-Cup

TV Marktleugast -
SG Kunstadt-Weidh. 18:20

Den TVM-Damen war anzumerken, dass sie noch am Anfang der Vorbereitungsphase auf die kommende Saison stehen. Sie zeigten gute Ansätze, doch gegen den aggressiven Abwehrblock der Gäste fehlte die Durchschlagskraft. Zudem leisteten sich die Gastgeberinnen viele technische Fehler. So kam es zu einer Niederlage, obwohl auch beim Gegner noch Sand im Getriebe war. Die Spielgemeinschaft war dennoch spielbestimmend.
Zu Beginn hielten die Marktleugasterinnen aber den Anschluss. Es kam zu den Zwischenständen 2:2, 2:4, 4:5, 6:7 und 8:8. Aber dann setzten sich die Gäste ab und gingen mit einem Drei-Tore-Vorsprung in die Halbzeitpause (12:9).
Nach Wiederanpfiff erhöhte die SG auf 14:9. Drei Treffer von Lena Angermann und einer von Nachwuchsspielerin Sarah Hüller hielten den TVM im Spiel (13:16). Die 16-jährige Hüller stand zum ersten Mal für die Damen auf dem Parkett.
Doch Kunstadt-Weidhausen erstickte die Hoffnungen der Gastgeberinnen im Keim, zog das Tempo kurz an und erhöhte auf 19:14 - und es waren nur noch fünf Minuten zu spielen.
Allerdings ging nochmals ein Ruck durch Marktleugasts Team. Angetrieben von der starken Torhüterin Maria Wenig, agierte die Offensive in der Schlussphase entschlossener und energischer als zuvor. Drei Treffer von Elke Ruckdeschel und ein Tor von Sandra Dietrich brachten den TVM nochmals auf 18:19 heran. Doch in den zwei Minuten Restspielzeit gelang dem Heimteam kein Treffer mehr.

TV Marktleugast:Ehret, Ochs, Wenig - Angermann (7/2), Dietrich (2), Goller, Hüller (2), Kauper, Lauterbach (1), Ruckdeschel (4), Schott, Schott, Wunner (2). ek


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren