Tischtennis

TTC holt 13-Jährige

Ungewöhnlich früh: Bereits am Sonntag, 9. September, starten die Tischtennis-Damen des TTC Neunkirchen in die neue Verbandsoberliga Nord. Nach dem vierten Platz in der bisherigen Bayernliga schaut die...
Artikel drucken Artikel einbetten
Cathrin Singer  Foto: Monika Limmer
Cathrin Singer Foto: Monika Limmer

Ungewöhnlich früh: Bereits am Sonntag, 9. September, starten die Tischtennis-Damen des TTC Neunkirchen in die neue Verbandsoberliga Nord. Nach dem vierten Platz in der bisherigen Bayernliga schaut die erfahrene Kapitänin Petra Rubin mit einigem Optimismus in die kommende Saison. Denn zu ihrem Team gesellt sich Cathrin Singer. Die 13-Jährige kommt vom Landesligisten ATS Kulmbach. Sie ging in der vergangenen Spielzeit gleichzeitig in der Oberfrankenliga bei den Jungen des TTV Altenkunstadt an die Platte und brachte es auf 24:7 Siege. Das Tischtennisspielen hatte die Linkshänderin in Neuendettelsau gelernt, bevor sie vor einem Jahr mit ihrer Familie nach Kulmbach zog. In Burgau gewann Singer heuer das "Bayern Top" der Schülerinnen A - mit neun Siegen aus neun Begegnungen. Der TTC beginnt um 15 Uhr mit einem Heimspiel gegen den CVJM Lauf. FI



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren