Sticker üben auf Kinder eine schier magische Anziehung aus. Andrea Hutzler, die Frau von Fußballtrainer Michael Hutzler, hatte deshalb die Idee, sich an der Aktion "Sticker Stars" zu beteiligen. Aufmerksam wurde sie auf das Projekt durch den Verein Eintracht Bamberg, den ihr Mann trainiert. Weil die Sache dort so toll angekommen ist, schlug sie dem Vorstand des TSV im Vorjahr vor, sich für die Aktion zu bewerben - mit Erfolg. So gehen für die Mitglieder des TSV Ebermannstadt Kindheitsträume in Erfüllung. Ab Samstag, 17. März gibt es das Sammelalbum und mehr als 400 Sticker mit allen Fußballern und Fußballerinnen des TSV Ebermannstadt zu kaufen. Das Stickeralbum und die Bilder-Packs gibt es ausschließlich im Rewe-Markt in Ebermannstadt. Unter den Vereinsmitgliedern grassiert das Sammelfieber. Die Aktion stärkt nachhaltig die Kommunikation, den Teamgeist und die Identifikation mit dem Verein. JH