Kronach

TS Kronach II hat Anschluss ans Mittelfeld

Die zweite Mannschaft der Turnerschaft Kronach hielt in der 3. Tischtennis-Bezirksliga der Frauen die SG Neuses III mit nieder und hat damit den Anschluss a...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die zweite Mannschaft der Turnerschaft Kronach hielt in der 3. Tischtennis-Bezirksliga der Frauen die SG Neuses III mit nieder und hat damit den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle erreicht. Weiterhin auf den ersten Saisonsieg muss der TV Marienroth warten, der in Rugendorf den Kürzeren zog.

TS Kronach II -
SG Neuses III 8:5

Kronach erwischte den besseren Start und konnte die 3:0-Führung auf 7:3 ausbauen. Etwas Hoffnung keimte bei der SG auf als sowohl Jana Siegemund als auch Nadja Kolb jeweils mit 12:10 im Entscheidungssatz die Oberhand behielten. Doch ließ Gertrud Babinsky in ihrem dritten Einzel nichts anbrennen und machte die Heimerfolg perfekt. Beim Verlierer überzeugte Nadja Kolb, die ihre drei Einzel, eines davon gegen TSK-Neuzugang Simone Riedl, gewann.
Ergebnisse: Riedl/Babinsky - Bauernsachs-Seidl/Kolb 3:1, Klumpp/Seiler - Siegemund/Piwonski 3:2, Riedl - Bauernsachs-Seidl 3:0, Babinsky - Siegemund 1:3, Klumpp - Piwonski 3:0, Seiler - Kolb 1:3, Riedl - Siegemund 3:0, Babinsky - Bauernsachs-Seidl 3:1, Klumpp - Kolb 0:3, Seiler - Piwonski 3:0, Klumpp - Siegemund 2:3, Riedl - Kolb 2:3, Babinsky - Piwonski 3:1.

TTC Rugendorf II -
TV Marienroth 8:5

Nach ausgeglichenem Auftakt in den Doppeln und den Einzelsiegen von Simone Kirchner, Anja Hofmann und Anni Fiedler lagen die Gäste aus Marienroth sogar mit 4:3 vorne. Doch danach folgten drei Niederlagen am Stück, mit denen dem TTC Rugendorf II die Wende gelang. Für das Schlusslicht aus Marienroth gelang nur noch Anni Fiedler ein Sieg.
Ergebnisse: Löffler/Schuster - A. Fiedler/Hofmann 1:3, Hörl/ Wagner - Kirchner/L. Fiedler 3:0, Löffler - Kirchner 0:3, Hörl - A. Fiedler 3:0, Schuster - L. Fiedler 3:1, Wagner - Hofmann 2:3, Löffler - A. Fiedler 0:3, Hörl - Kirchner 3:1, Schuster - Hofmann 3:0, Wagner - L. Fiedler 3:0, Schuster - A. Fiedler 0:3, Löffler - Hofmann 3:2, Hörl - L. Fiedler 3:1. hf
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren