Scheßlitz

Trunkenheitsfahrt auf der Autobahn

Einem Zeugen fiel am Montagabend auf der Autobahn A 73 ein Autofahrer auf, der in Schlangenlinien fuhr. Eine verständigte Polizeistreife konnte den 32-jährigen Fahrer in Schweisdorf antreffen. Ein Tes...
Artikel drucken Artikel einbetten

Einem Zeugen fiel am Montagabend auf der Autobahn A 73 ein Autofahrer auf, der in Schlangenlinien fuhr. Eine verständigte Polizeistreife konnte den 32-jährigen Fahrer in Schweisdorf antreffen. Ein Test am Alkomat ergab über 1,70 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Beschlagnahme des Führerscheines folgte. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt nach.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren