Laden...
Lichtenfels

Trinkgelage trotz Ausgangssperre

Am späten Dienstagnachmittag wurde die Polizei zu einem privaten Trinkgelage in die Mainau gerufen. Der Rettungsdienst benötigte Hilfe bei der Identifizierung eines 52-jährigen Mannes, der aufgrund st...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am späten Dienstagnachmittag wurde die Polizei zu einem privaten Trinkgelage in die Mainau gerufen. Der Rettungsdienst benötigte Hilfe bei der Identifizierung eines 52-jährigen Mannes, der aufgrund starken Alkoholkonsums bewusstlos hinter dem E-Center lag und nicht ansprechbar war. Vor Ort waren zwei weitere Saufkumpane. Ein Alkoholtest ergab bei einem einen Wert von über 2,4 Promille. Beide wurden zur Inspektion gebracht. Der Bewusstlose wurde in das Klinikum eingeliefert. Dort wurden ihm 3,7 Promille attestiert. pol