Kronach
kronach.inFranken.de 

Treuen Mitarbeitern gedankt

Eine Verabschiedung in den Ruhestand und Dienstjubiläen gab es bei der Stadt Kronach. Seit 2011 war Norbert Kauer als Festungsmitarbeiter beschäftigt. Im Rahmen seiner Tätigkeit kümmerte er sich u.a. ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Verabschiedung in den Ruhestand und Dienstjubiläen gab es bei der Stadt Kronach. Seit 2011 war Norbert Kauer als Festungsmitarbeiter beschäftigt. Im Rahmen seiner Tätigkeit kümmerte er sich u.a. um die Organisation von Führungen, arbeitete als Museumsaufsicht, wirkte in den Bereichen telefonische Kundenberatung und Kassenwesen sowie auch im Ticket- und Museumsshop. Krankheitsbedingt ist dem engagierten Mitarbeiter die Ausübung seines Berufs nicht mehr möglich, weswegen ihn Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein jetzt mit den besten Wünschen in den Ruhestand verabschiedete.

Gleichzeitig konnte das Stadtoberhaupt drei Mitarbeiterinnen zum 25-jährigen Dienstjubiläum gratulieren: Jessica Lutz ist seit 1994 bei der Stadt Kronach beschäftigt. Als stellvertretende Leiterin des Tourismus- und Veranstaltungsbetriebs ist sie als Dienstvorgesetzte zuständig für das Festungspersonal und verantwortlich für die Vermietung von Räumlichkeiten. Ferner kümmert sie sich auf der Festung um das Kassenwesen und den Museumsshop sowie um die Besucherstatistiken.

Ebenfalls seit 25 Jahren sind Sylvia Neuber und Sonja Wich-Helgerth für die Stadt Kronach im Einsatz. Als Reinemachefrauen im Erlebnisbad Crana Mare leisten beide einen wichtigen Beitrag zum ordentlichen Erscheinungsbild des Bades und sorgen so dafür, dass die Gäste ihren Aufenthalt genießen können. Dem Dank des Bürgermeisters schlossen sich Vorgesetzte sowie Vertreter der Personalverwaltung und des Personalrates an. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren