Laden...
Burggrub
burggrub.inFranken.de  Langjährige Mitglieder zeichnete der SPD-Ortsverein Burggrub aus.

Treue Genossen geehrt

Der SPD-Ortsverein Burggrub hielt seine Jahreshauptversammlung ab. Im Mittelpunkt stand die Ehrung langjähriger Mitglieder. Kreisvorsitzender Ralf Pohl stellte zunächst den weiteren Verlauf des Wahlka...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Bild die Geehrten (hinten von links): August Koch, Reiner Ebert, Jörg Roth, Ralf Pohl; mittlere Reihe: Werner Fehn, Claudia Wicklein, Hans Parnickel, Timo Fleischmann; vorne: Harry Hetz, Klaus Wicklein Foto: privat
Im Bild die Geehrten (hinten von links): August Koch, Reiner Ebert, Jörg Roth, Ralf Pohl; mittlere Reihe: Werner Fehn, Claudia Wicklein, Hans Parnickel, Timo Fleischmann; vorne: Harry Hetz, Klaus Wicklein Foto: privat

Der SPD-Ortsverein Burggrub hielt seine Jahreshauptversammlung ab. Im Mittelpunkt stand die Ehrung langjähriger Mitglieder. Kreisvorsitzender Ralf Pohl stellte zunächst den weiteren Verlauf des Wahlkampfs zur Kommunalwahl am 15. März 2020 vor. So soll ein Prospekt erstellt werden, auch als Großplakat, und auch an eine Kinowerbung sei gedacht.

Interessant sei, dass Landrat Klaus Löffler auf der CSU-Liste zu finden sei, letztlich könne er bei einer Wahl nur ein Amt ausführen, er müsste als Landrat aufhören, also gehe es hier nur um den Stimmenfang. Weiter sprach Ralf Pohl die Verbesserung der Mobilität im Kreis an. Eine Kombination von Schülertransport, Personenverkehr und ein Wahlrufsystem sollen entstehen. Wichtig sei es, dass dieses Projekt auch angenommen wird, als Zentrale könne man sich die Fahrkartenverkaufsstelle im Bahnhof Kronach vorstellen.

Pohl sprach auch die Einrichtung einer Hochschule in Kronach an, hier soll ein Kommunalunternehmen die Aufgaben lösen, wie Wohnungen für die Studenten, Schulungsräume etc. Auch die Berufsschule wird umgestaltet. Gemeinsam mit dem SPD-Ortsvorsitzenden nahm Pohl die Ehrungen vor. Werner Fehn wurde für 65-jährige Zugehörigkeit, Harry Hetz für 60 Jahre, Claudia und Klaus Wicklein für jeweils 50 Jahre geehrt.

Überrascht wurde August Koch, denn der SPD-Ortsverein Burggrub bot ihm die Ehrenmitgliedschaft an. Schriftführer Hans Parnickel ging in seinem Bericht auf alle Ereignisse im Ortsverein während des vergangenen Jahres ein. Nach der Entlastung durch Werner Fehn wurden aktuelle Themen innerhalb des Ortsverbandes diskutiert: die Planung einer Versammlung in Neukenroth, das Ziel des Tagesausflugs im Juni und die Frage, wie der Einwohnerschwund gestoppt werden kann. red

Verwandte Artikel