Laden...
Bad Kissingen
Corona

Tretbecken wurde trockengelegt

Der Kampf gegen den Corona-Virus hat das im Jahr 2003 angelegte Tretbecken an der Unteren Saline erreicht. Das allseits beliebte Kneipp-Becken wurde als Badeanlage mit medizinischer Wirkung erkannt un...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Tretbecken an der Unteren Saline kann derzeit nicht genutzt werden.  Foto: Werner Eberth
Das Tretbecken an der Unteren Saline kann derzeit nicht genutzt werden. Foto: Werner Eberth

Der Kampf gegen den Corona-Virus hat das im Jahr 2003 angelegte Tretbecken an der Unteren Saline erreicht. Das allseits beliebte Kneipp-Becken wurde als Badeanlage mit medizinischer Wirkung erkannt und deswegen konsequent bis auf weiteres trockengelegt.

Braune Verfärbung

Die braune Verfärbung des Tretbeckens zeigt deutlich, was der "Runde Brunnen" Tag und Nacht an Bestandteilen von Mineralien zusammen mit dem Wasser ausschüttet. Dies ist chemisch nur dadurch möglich, dass das Wasser immer eine Temperatur von etwa 18 Grad Celsius hat. Jetzt, da es trocken gelegt wurde, ist das besonders deutlich zu erkennen. kew

Verwandte Artikel