Laden...
Kulmbach
einbruch

Tresorknacker "besuchen" Betonwerk

Auf Bargeld hatten es derzeit noch Unbekannte abgesehen, die in der Nacht zum Mittwoch in die Büroräume eines Betonmischwerks in der Von-Linde-Straße einstiegen. Mit einem niedrigen vierstelligen Barg...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf Bargeld hatten es derzeit noch Unbekannte abgesehen, die in der Nacht zum Mittwoch in die Büroräume eines Betonmischwerks in der Von-Linde-Straße einstiegen. Mit einem niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag konnten die Täter unbemerkt flüchten. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Mithilfe.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten gelang es den Einbrechern, zwischen Dienstag, 20.15 Uhr, und Mittwoch, 5.45 Uhr, in das Gebäude des Betriebs vorzudringen.

3000 Euro Sachschaden

Dort öffneten sie gewaltsam Türen zu weiteren Räumen und brachen einen Tresor auf. Mit dem daraus erbeuteten Bargeld ergriffen die Unbekannten dann die Flucht. Sie hinterließen einen Sachschaden von etwa 3000 Euro. Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Nähe des Betonmischwerks in der Von-Linde-Straße gesehen haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo in Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0 zu melden. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren