Prügel

Tonnagebeschränkung wird aufgehoben

Die Regierung von Oberfranken, Bergamt Nordbayern, hat die Gemeinde Altenkunstadt dazu ermächtigt, die Tonnagebeschränkung in Prügel am heutigen Mittwoch, ersatzlos zu beseitigen. Hintergrund ist, das...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Regierung von Oberfranken, Bergamt Nordbayern, hat die Gemeinde Altenkunstadt dazu ermächtigt, die Tonnagebeschränkung in Prügel am heutigen Mittwoch, ersatzlos zu beseitigen. Hintergrund ist, dass die Stollenanlage unterhalb der Ortsstraße "Am Gutshof" im Gemeindeteil Prügel ohne Vorkommnisse vollständig mit Magerbeton verfüllt worden ist. Damit ist jede Tagesbruchgefahr oberhalb der Stollenanlage dauerhaft beseitigt. Das Bergamt hat der Gemeinde Altenkunstadt die bergamtliche Anerkennung für ihre bei dieser Maßnahme geleistete Arbeit ausgesprochen. Ebenso wurden das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege und das Landratsamt Lichtenfels schriftlich darüber informiert. red

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.