Kronach
Freischiessen

"Tollhaus" rockt am Samstag die Kaiserhof-Bierhalle

Die Band "Tollhaus" zählt zu den bekannten Größen im Kronacher Raum und tritt unter anderem schon seit Jahren auf dem Kronacher Schützenfest auf. Man kennt die Truppe vielleicht noch als Coburger Band...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Bandmitglieder von "Tollhaus" freuen sich auf ihr Heimspiel beim Kronacher Freischießen. Foto: pr
Die Bandmitglieder von "Tollhaus" freuen sich auf ihr Heimspiel beim Kronacher Freischießen. Foto: pr

Die Band "Tollhaus" zählt zu den bekannten Größen im Kronacher Raum und tritt unter anderem schon seit Jahren auf dem Kronacher Schützenfest auf. Man kennt die Truppe vielleicht noch als Coburger Band, doch im Laufe der vergangenen Jahre gab es viele Veränderungen.

Am Bass sorgt der Windheimer Christian Jungkunz nun schon seit Jahren für den Groove der Band. Hinzu kam jüngst an der Gitarre der Friesener Bendix Geiger. Die Sängerin Sabine Gehring ist geborene Unterfränkin, wuchs jedoch in Marktrodach auf. Seit inzwischen sieben Jahren lebt sie mit ihrem Mann Tobias Gehring im Raum München, kehrt aber nicht zuletzt wegen "Tollhaus" fast jedes Wochenende in die Heimat zurück. Tobias ist wiederum ein gebürtiger Kronacher und in Wilhelmsthal aufgewachsen. Der promovierte Physiker spielt seit 2006 bei "Tollhaus" und hat im Jahr 2012 das Management der Band übernommen. Schlagzeuger Denis Jakob hält als Letzter noch die Coburger Fahne hoch, ist aber genauso Kronach-affin wie alle anderen Musiker, unter anderem weil die Band in Marktrodach probt. Das diesjährige Schützenfest wird demnach zum echten Heimspiel.

Mit am Start ist dabei ein völlig neues Showkonzept. Unter dem Slogan "Tollhaus Party & Dance" ist das Programm wieder ein ganzes Stück moderner geworden. Zu hören sein werden Dance-Klänge aus den 90ern und moderne Chart-Hits. Natürlich werden die Party- und Schlager-Evergreens von Helene Fischer bis Andreas Gabalier auch nicht fehlen. "Tollhaus" ist am Samstag, 10. August, in der Kaiserhof-Bierhalle live zu sehen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren