Marienroth

Tolle Tage in "Simarua"

"Simarua" feierte tolle Tage bei ausgelassenem Samba-Fasching. Unter dem Motto "Samba-Fasching in Rio de Simarua" wurden Weiberfasching am Donnerstag und Fa...
Artikel drucken Artikel einbetten
"Simarua" feierte tolle Tage bei ausgelassenem Samba-Fasching. Unter dem Motto "Samba-Fasching in Rio de Simarua" wurden Weiberfasching am Donnerstag und Faschingstanz am Samstag zu einem Riesenerfolg für die Narren auf den Höhen, aber auch für die Veranstalter vom TV Marienroth. Zweimal war der Saal proppenvoll. Neben den "Simarüther Mädels" heizten die "Stoudtmala meets Dan" (bekannt als Männerballett Teuschnitz), die Jugendgarde der "Ruodnkernge Fousanocht" und die DJs Jürgen und Didi zum Weiberfasching kräftig ein - dazu der Überraschungsauftritt der Tanzmariechen Lara Sesselmann und Amira Hopf von der Faschingsgesellschaft Steinwiesen. Foto: K.-H. Hofmann
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren