LKR Haßberge

Tipps rund um die Jüngsten im Kreis der Familie

Wie das Familienleben und alles, was damit zusammenhängt, noch besser klappen kann, zeigt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in einer Reihe v...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wie das Familienleben und alles, was damit zusammenhängt, noch besser klappen kann, zeigt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in einer Reihe von Veranstaltungen auf. Es geht hier um Angebote für Familien sowie Groß- und Tageseltern mit Kindern bis zu drei Jahren.
"Hallo Löffel!" nennt sich ein Angebot zur Einführung der ersten Beikost. Was braucht Ihr Kind zu welcher Zeit? Wie bereite ich selbst Brei zu? Was ist drin im Gläschen? Diese Fragen werden geklärt, und beim gemeinsamen Kochen und Verkosten bekommen die Teilnehmer Ideen für die Umsetzung in den Alltag und die Möglichkeit zum Austausch. Referentin ist die Ernährungsfachfrau Michaela von der Linden. Termin ist Donnerstag, 7. September, von 14 bis 15.30 Uhr. Der Vortrag findet im Mehrgenerationenhaus in Haßfurt statt.
"Drunter und drüber" soll es bei Bewegungsspielen für den Alltag zu Hause für Eltern mit Kindern von eineinhalb bis drei Jahren gehen. Die Referentin: Uli Schmittknecht, Fachpädagogin für frühkindliche Bildung, zeigt am Donnerstag, 21. September, von 9.30 bis 11 Uhr im Haßfurter Mehrgenerationenhaus, worauf es ankommt.
Der Familientisch geht weiter, gegebenenfalls auch unterwegs. Ein Kochkurs bietet leckere Rezepte für Frühstück, Ausflüge und Pausensnacks für die Kindertagesstätte. Elfriede Zettelmeier, ausgewiesene Ernährungsfachfrau, referiert dazu am Donnerstag, 21. September, von 9.30 bis 12 Uhr im Volkshochschulgebäude in Haßfurt.
"Ene meene muh - jetzt komm ICH dazu", nennt sich ein weiterer Ernährungskurs. Wie geht es weiter nach dem Brei? Es wird erarbeitet, wie einfach es ist, gleichzeitig für das Kind und die ganze Familie vollwertige Speisen zuzubereiten. Die Teilnehmer erhalten Rückendeckung, wie Sie ihr Kind vor der Flut an Süßigkeiten schützen, und erhalten Ideen für die Brotzeitbox. Die Diätassistentin Nicole Erfurth bietet den Kurs an den Freitagen, 22.September und 6. Oktober, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr bei der VHS in Gerolzhofen an.
Saisonale Küche ist preiswert und nachhaltig. Wie man Herbst- und Wintergemüse schnell und preiswert für die kleinen Feinschmecker zubereitet, zeigt ein weiterer Ernährungskurs. Der Kurs gibt Tipps und Tricks aus der Praxis für die tägliche Nahrungszubereitung. Offene Ernährungsfragen werden geklärt und der Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern ist möglich. Elfriede Zettelmeier leitet die Veranstaltung am Mittwoch, 18. Oktober, von 9.30 bis 12 Uhr im Pfarrzentrum Wonfurt.
Kursinformation und Anmeldung unter www.aelf-sw.bayern.de/ernaehrung/familie. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren