Forchheim

Tierisches und Allzumenschliches

Ein besonderes Literaturprogramm bieten der Forchheimer Schauspieler und Regisseur Rainer Streng von der "Literaturbühne" und der Chaosmusiker "Der Ente" René Kraus am Samstag, 4. Mai, 20 Uhr, im Jung...
Artikel drucken Artikel einbetten
+2 Bilder

Ein besonderes Literaturprogramm bieten der Forchheimer Schauspieler und Regisseur Rainer Streng von der "Literaturbühne" und der Chaosmusiker "Der Ente" René Kraus am Samstag, 4. Mai, 20 Uhr, im Jungen Theater Forchheim, Kasernstraße 9. Tierisches und Allzumenschliches in gereimter und ungereimter Form von Christian Morgenstern, Wilhelm Busch, Heinz Erhardt und vielen anderen wird im Programm "Lyrik zum Lachen" auf die Bühne gebracht. Die Texte werden nicht nur vorgetragen oder gelesen, Streng und Kraus schlüpfen gleichermaßen in die Gedichte hinein, stellen sie auf der Bühne dar und untermalen sie musikalisch. Kartenvorverkauf: FT-Servicepoint/Tabakladen Hocke, Hauptstraße 30, Telefon 09191/60106 (15 Euro, ermäßigt 13 Euro). red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren