Coburg

Tiefer Graben in Scheuerfeld gesperrt

Der Breitbandausbau in Scheuerfeld erfordert Straßensperrungen. Ab Montag, 13. Mai, werden im Tiefen Graben 1 bis 13 Leerrohre für den Breitbandausbau verlegt. Im Bereich der Hausnummern 1 bis 5 wird ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Breitbandausbau in Scheuerfeld erfordert Straßensperrungen. Ab Montag, 13. Mai, werden im Tiefen Graben 1 bis 13 Leerrohre für den Breitbandausbau verlegt. Im Bereich der Hausnummern 1 bis 5 wird bis voraussichtlich am Mittwoch, 12. Juni, eine halbseitige Straßensperrung eingerichtet. Zwischen den Hausnummern 5 und 13 (Schützenhaus) sowie zur Knochenmühle ist aufgrund der schmalen Fahrbahnbreite tagsüber eine Vollsperrung erforderlich. Die Zufahrt ist dann ausschließlich über Hergramsdorf möglich, teilt die Stadt Coburg mit. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren