Stockheim
Blutspende

Thomas Kaim macht die 100 voll

Ein erfreuliches Ergebnis wurde beim jüngsten Blutspendetermin des Bayerischen Roten Kreuzes in Stockheim in der Schulturnhalle erreicht: An der Aktion, die mittlerweile seit über 40 Jahren in der Ber...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein erfreuliches Ergebnis wurde beim jüngsten Blutspendetermin des Bayerischen Roten Kreuzes in Stockheim in der Schulturnhalle erreicht: An der Aktion, die mittlerweile seit über 40 Jahren in der Bergwerksgemeinde durchgeführt wird, beteiligten sich 101 Spender. Die Betreuung hatte die BRK-Bereitschaft Stockheim mit sechs Aktiven unter der Leitung von Heidi Beez übernommen.

Diesmal konnten als Erstspender Judith Suffner (Hochstadt), Sonja Karl (Burggrub) und Annette Lifka (Haig) begrüßt werden. Zum Kreis der Spitzenspender mit einem Rekordeinsatz zählt Thomas Kaim, Stockheim, der sich 100-mal anzapfen ließ. Auf 75 Termine brachte es außerdem Uwe Dietz aus Ebersdorf. In einer besonderen Feierstunde des BRK-Kreisverbandes Kronach werden diese treuen Spender ausgezeichnet.

Bereits 50 Mal spendete sein Blut Jürgen Möhrle, Stockheim. Auf zehn Termine brachte es Karlheinz Wünsch, Burggrub. Dreimal spendete ihr Blut Anna Wöhner aus Burggrub. Der nächste Termin ist am Freitag, 26. Juli, in der Stockheimer Schulturnhalle. gf

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren