Burgwindheim
Bühne

Theater Kuckucksheim: "Mir sinn die Größdn!"

Der Verein FW-CUW Burgwindheim lädt im Rahmen seiner Reihe "Kultur im Herbst" zu einer Aufführung des Theater Kuckucksheim ein. Auf dem Programm steht das Stück "We Are the Champions - Mir sinn die Gr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Gut geschminkt ist halb gewonnen - wissen die Kuckucksheimer. Foto: p
Gut geschminkt ist halb gewonnen - wissen die Kuckucksheimer. Foto: p

Der Verein FW-CUW Burgwindheim lädt im Rahmen seiner Reihe "Kultur im Herbst" zu einer Aufführung des Theater Kuckucksheim ein. Auf dem Programm steht das Stück "We Are the Champions - Mir sinn die Größdn!"

Mit dem Theater Kuckucksheim begann 2003 der "Kultur im Herbst" in Burgwindheim, eine Veranstaltungsreihe, die sich laut Veranstalter im westlichen Landkreis und darüber hinaus einen Namen gemacht hat. Im November wird Stefan Kügel zum dritten Mal für eine fränkische Viecherei mit "saustargen" Songs sorgen. Diesmal stehen seine beiden Söhne Benjamin und Nando Seeberger mit auf der Bühne.

Drei "kobberneggische Kunden" sind völlig am Boden und fertig mit der Welt - nichts als Probleme am Hals und keine Aussicht auf Besserung ihrer miserablen Lage. Da stoßen sie zufällig auf die uralte Geschichte von den vier Tieren, denen es an den Kragen geht, weil sie nutzlos geworden sind und deshalb ausgemustert werden sollen - also machen sie sich auf, um in Bamberg Stadtmusikanten zu werden, denn etwas Besseres als den Tod finden sie überall. Beim Spiel mit dieser "dierisch schönen Gschicht" finden die "kabudden Helden" das, was sie bitter nötig haben: Mut und Stärke, Hoffnung und Freude. Unterstützt werden sie dabei von den "saustargen Songs", die sie in ihrem Herzen tragen und dann anstimmen, wenn sie solche Oldies brauchen als Seelenbalsam und Wegbegleiter.

Beginn ist am Freitag, 16. November, um 20 Uhr im Schlosssaal Burgwindheim. Karten können im Vorverkauf bei Backwaren Hetzel erworben werden. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Beim letzten Auftritt war die Veranstaltung bereits im Vorfeld ausverkauft. Außerdem bewirtet der Veranstalter, die FW-CUW Burgwindheim, die Besucher in der Pause und danach mit fränkischen Köstlichkeiten. Nähere Infos bei Franz Werner, Telefon 09551/664. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren