Laden...
Kronach
Fachdienste

Telefonische Beratung in Notlagen

Die Awo-Fachdienste für seelische Gesundheit Kronach-Lichtenfels der Arbeiterwohlfahrt machen darauf aufmerksam, dass ihre Mitarbeiter trotz der momentan notwendigen räumlichen Distanz weiterhin für M...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Awo-Fachdienste für seelische Gesundheit Kronach-Lichtenfels der Arbeiterwohlfahrt machen darauf aufmerksam, dass ihre Mitarbeiter trotz der momentan notwendigen räumlichen Distanz weiterhin für Menschen in seelischen Notlagen da sind. "Die Corona-Pandemie stellt unsere Gesellschaft vor neue Herausfordungen. Deshalb ist es besonders wichtig, in diesen schwierigen Zeiten Solidarität zu zeigen und Verantwortung zu übernehmen", heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Awo-Fachdienste für seelische Gesundheit Kronach-Lichtenfels beraten seit über 30 Jahren Menschen in seelischen Notlagen genauso wie Menschen mit psychischen Erkrankungen bzw. Behinderungen sowie deren Angehörige.

Auch für ältere und gesundheitlich vorbelastete Mitmenschen und all jene, die in der jetzigen Situation besonders belastet sind, steht das Beratungsangebot weiterhin zur Verfügung.

Die Beratungsstelle ist montags und mittwochs von 9 bis 18 Uhr sowie dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 15 Uhr telefonisch unter 09261/3055 erreichbar. red