Bad Brückenau
überführung

Teilsperrung der Autobahn

Im Zuge der Erneuerung der Forstwegüberführung 605b "Pelzkappe" wird von Samstag, 14. September, 19.30 Uhr, bis Sonntag, 15. September, 6 Uhr, der Brückenstahlträger mit einem Schwerlastkran in die En...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Zuge der Erneuerung der Forstwegüberführung 605b "Pelzkappe" wird von Samstag, 14. September, 19.30 Uhr, bis Sonntag, 15. September, 6 Uhr, der Brückenstahlträger mit einem Schwerlastkran in die Endlage eingehoben. Diese Arbeiten erfordern in dieser Zeit die Sperrung der A 7 in Fahrtrichtung Ulm zwischen den Anschlussstellen Bad Brückenau/Wildflecken und Bad Kissingen/Oberthulba, teilt die Autobahndirektion Nordbayern mit. Die Umleitung in Fahrtrichtung Ulm erfolgt über die Bedarfsumleitung U 56.

Da sich die Tank- und Rastanlage Rhön West innerhalb der Anschlussstellen befindet, muss auch die Westseite der Tank- und Rastanlage im diesem Zeitraum gesperrt werden. Das Abfahren von der Rastanlage Rhön West ist während der Sperrung nicht möglich.

In Fahrtrichtung Fulda steht im Zeitraum nur der rechte Fahrstreifen im Baustellenbereich für die Verkehrsteilnehmer zur Verfügung. Beim Einheben des Brückenstahlträgers wird in der Nacht der Verkehr in Fahrtrichtung Fulda, zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer, für kurze Zeit angehalten. Im Zuge der Baumaßnahme ist im September noch eine zusätzliche Sperrung der A 7 erforderlich. Diese wird voraussichtlich am 21./ 22. September, 19 bis 6 Uhr als Vollsperrung in Fahrtrichtung Ulm und Fulda erfolgen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren