Lichtenfels

Tankbetrüger ohne Führerschein

Nicht nur keinen Führerschein, sondern offenbar auch kein Geld hatte ein 38-jähriger Lichtenfelser, als er am Samstag gegen 12 Uhr knapp neun Liter Super tankte und weiterfuhr, ohne die Rechnung in Hö...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nicht nur keinen Führerschein, sondern offenbar auch kein Geld hatte ein 38-jähriger Lichtenfelser, als er am Samstag gegen 12 Uhr knapp neun Liter Super tankte und weiterfuhr, ohne die Rechnung in Höhe von 15 Euro zu begleichen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellten die Beamten der PI Lichtenfels fest, dass der Fahrzeugführer zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der Fahrzeugführer wurde telefonisch aufgefordert, die nächste Polizeidienststelle anzufahren und sich zu stellen, was er dann auch tat. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Tankbetrugs und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren