Bamberg
Zeichen

Tag gegen Homophobie

Zum heutigen Internationalen Tag gegen Homophobie veranstaltet der Verein Uferlos Bamberg e.V. zusammen mit der Queeren-Unigruppe Bamberg und der Aidsberatung Oberfranken den Rainbow-Flash zum Idahot-...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum heutigen Internationalen Tag gegen Homophobie veranstaltet der Verein Uferlos Bamberg e.V. zusammen mit der Queeren-Unigruppe Bamberg und der Aidsberatung Oberfranken den Rainbow-Flash zum Idahot-Day 2018. Beginn ist um 17 Uhr mit einem Infostand am Gabelmann. Auch Schulen wollen an diesem Tag ein Zeichen setzen: Die Gruppen "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" sowie Schülersprecher einiger Bamberger Gymnasien haben sich abgesprochen, um koordiniert eine Plakat- bzw. Banneraktion über den Haupteingängen ihrer Schulen durchzuführen. Am FLG, ETA und Eichendorff-Gymnasium sowie wahrscheinlich auch am DG und an Maria Ward werden ab 7.45 Uhr große bunte Plakate hängen, mit denen die Schüler ihre Solidarität zu Vielfalt und gegen Rassismus ausdrücken werden. red
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren