Münnerstadt
Thoraxzentrum

Tag der offenen Tür

Die Lungenfachklinik führt im Rahmen des 22. Deutschen Lungentages einen Tag der offenen Tür am Samstag, 28. September, durch. Die Veranstaltung findet von 11 bis 15 Uhr statt. Danach startet eine beg...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Lungenfachklinik führt im Rahmen des 22. Deutschen Lungentages einen Tag der offenen Tür am Samstag, 28. September, durch. Die Veranstaltung findet von 11 bis 15 Uhr statt. Danach startet eine begleitete Wanderung zur restaurierten Kirchenruine am Michelsberg.

Vortragsreihe

Die Vortragsreihe beginnt um 11 Uhr mit den Themen: Strategien zur Raucherentwöhnung, Bronchialkarzinom: Erkennen, Diagnostik und Behandlung, wann kommt eine OP bei Lungenkrebs infrage?, Möglichkeiten der Reha-Medizin bei Krebs-Erkrankungen.

Es gibt viel zu sehen und auszuprobieren, verschiedene Untersuchungen werden kostenfrei angeboten, z.B. Lungenfunktionsmessung mit Auswertung und Besprechung durch einen Facharzt, Bioimpedanzanalyse und Ernährungsberatung. In der Endoskopie werden verschiedene Untersuchungstechniken der Atemwege am Modell erläutert.

Atemgymnastik und Entspannen

Im Bereich Thoraxchirurgie kann jeder, der möchte ein Gummibärchen "operativ" mit OP-Team, OP-Instrumenten und Kamera entfernen, heißt es im Pressebericht des Veranstalters.

Es werden Atemgymnastikübungen und Qi Gong mit dem Team der Physiotherapie oder Entspannen im Salzheilstollen angeboten. Eine Firma erläutert eine Auswahl an Sauerstoff-, Beatmungs- und Schlaftherapiegeräten und auch verschiedene Selbsthilfegruppen sind vor Ort. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage: www.tzbu.de.

Vom 2. bis 6. Oktober ist das Thoraxzentrum Münnerstadt auch bei der Mainfranken-Messe in Würzburg vertreten. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren