Forchheim
Sterbebegleitung

Tag der offenen Tür in Forchheim am Welthospiztag

"Weil du wichtig bist" - so lautet das Motto des diesjährigen Welthospiztages, der am Samstag, 13. Oktober, an vielen Orten rund um den Globus begangen wird. Auch der Hospizverein des Landkreises Forc...
Artikel drucken Artikel einbetten

"Weil du wichtig bist" - so lautet das Motto des diesjährigen Welthospiztages, der am Samstag, 13. Oktober, an vielen Orten rund um den Globus begangen wird.

Auch der Hospizverein des Landkreises Forchheim möchte diesen Tag zum Anlass nehmen, seine Arbeit in den Räumen in der Birkenfelderstraße 27 in Forchheim zu präsentieren.

Viele engagieren sich

Von 9.30 bis 13 Uhr werden sich die einzelnen Gruppen des Hospizvereins vorstellen. Darunter sind die Gruppen "Begleitung am Lebensende", Kinderhospizbegleitung, Hospiz macht Schule, Trauerbegleitung, Patientenverfügung. Es werden Kaffee und Kuchen sowie Getränke serviert, besinnliche Livemusik wird zu hören sein und für die Kinder wird es Luftballons und Süßes geben. Alle Interessierten sind eingeladen, sich über die Arbeit des Hospizvereins zu informieren.

Mit dem Aktionstag schlägt der Deutsche Hospiz- und Palliativverband (DHPV) eine Brücke zum internationalen Motto "Because I matter" und stellt die gelebte Erfahrung von schwerstkranken und sterbenden Menschen in das Zentrum des Welthospiztages 2018. Auch in diesem Jahr nutzen Dienste und Einrichtungen den Tag, um für die Hospizidee zu werben. red



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.