Wichsenstein

Tag der ewigen Anbetung

Der Pfarrgemeinderat St. Erhard Wichsenstein lädt die ganze Gemeinde ein, den Tag der ewigen Anbetung am Freitag, 7. Dezember, in würdiger Weise mitzufeiern. Ganz besonders wird auf die Kinder- und Ju...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Pfarrgemeinderat St. Erhard Wichsenstein lädt die ganze Gemeinde ein, den Tag der ewigen Anbetung am Freitag, 7. Dezember, in würdiger Weise mitzufeiern. Ganz besonders wird auf die Kinder- und Jugendbetstunde um 15.30 Uhr hingewiesen. Ablauf: 10 Uhr Aussetzung des Allerheiligsten, anschließend erste Betstunde, 15.30 Uhr Kinder- und Jugendbetstunde, 16.30 Uhr allgemeine Betstunde, 17.30 Uhr Betstunde mit dem Gößweinsteiner Bürgermeister Hanngörg Zimmermann (BMG). Um 18.30 Uhr findet der feierliche Abschlussgottesdienst mit anschließender eucharistischer Lichterprozession und sakramentalem Segen statt. Die Pfarrei möchte sich bei den Anwohnern am Prozessionsweg bedanken, die ihre Häuser alljährlich festlich schmücken. red



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.