Kronach
kronach.inFranken.de 

Tänzerinnen sahen sich auf der Leinwand

Letztes Jahr im Oktober und November war das Ballett zugunsten der "Spontanen Hilfe für Afrika" an sechs Abenden im Kreiskulturraum ein großer Erfolg. Jetzt fanden sich mehr als 130 Tänzerinnen, ihre ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Letztes Jahr im Oktober und November war das Ballett zugunsten der "Spontanen Hilfe für Afrika" an sechs Abenden im Kreiskulturraum ein großer Erfolg. Jetzt fanden sich mehr als 130 Tänzerinnen, ihre Eltern und die Verantwortlichen der Aufführungen im Kronacher Kino ein, um sich selbst auf der Leinwand tanzen zu sehen. Philipp Reisberg aus München hatte aus den verschiedenen Kameraeinstellungen den Aufführungsfilm geschnitten und erhielt von den Aktiven großen Applaus für sein Werk. Wer Interesse hat, bei der Ballettschule mitzutanzen, ist jederzeit zu einer Schnupperstunde eingeladen. Infos gibt's unter Telefon 09265/914318 oder 09261/91830 oder per E-Mail an ballettschule.karin.neubauer@gmx.de. Foto: privat

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren