Ermreuth
Fussball

SVE hält die Weste sauber

Der SV Ermreuth ist in der Kreisliga 1 ER/PEG gegen den TSC Pottenstein zum achten Mal in Folge ungeschlagen geblieben und springt vorerst auf Rang 2. Maik Sprenger brachte die Gastgeber nach einem Pa...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der SV Ermreuth ist in der Kreisliga 1 ER/PEG gegen den TSC Pottenstein zum achten Mal in Folge ungeschlagen geblieben und springt vorerst auf Rang 2. Maik Sprenger brachte die Gastgeber nach einem Pass in die Schnittstelle von Markus Hammerand in Führung (9.), der Vorlagengeber erhöhte per Strafstoß nach Foul am Coach (24.). TSC-Trainer Max Held traf nach gelungener Kombination (52.), Sascha Bauernschmidt nutzte einen Abstimmungsfehler zum Ausgleich (63.). Nachdem Christian Kreisl (SV) und Patrick Schrödl (TSC) "Gelb-Rot" gesehen hatten, gelang Andreas Hammerand per Heber der Siegtreffer (75.). rup



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren