Steinwiesen
Turnen

SV Steinwiesen fährt zum Regionalentscheid

Ihre gute Ausbildung und Turnqualität präsentierten die Mädchen des SV Steinwiesen, Sparte Turnen beim Geräteturn-Wettkampf Bayern-Pokal 2019 in Coburg. Hier erfolgte der Gauentscheid des Turngau Cobu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die erfolgreichen Turnerinnen des SV Steinwiesen zusammen mit den Übungsleiterinnen. Besonders stolz ist Lara Sesselmann (vorne, Dritte v. r.).  Foto: privat
Die erfolgreichen Turnerinnen des SV Steinwiesen zusammen mit den Übungsleiterinnen. Besonders stolz ist Lara Sesselmann (vorne, Dritte v. r.). Foto: privat

Ihre gute Ausbildung und Turnqualität präsentierten die Mädchen des SV Steinwiesen, Sparte Turnen beim Geräteturn-Wettkampf Bayern-Pokal 2019 in Coburg. Hier erfolgte der Gauentscheid des Turngau Coburg-Frankenwald, dessen Sieger sich zur Teilnahme am Regionalentscheid am 10. November in Wunsiedel qualifizierten. Der SV Steinwiesen nahm mit sechs Mannschaften teil.

Besonders erfolgreich waren die ältesten Turnerinnen des SV Steinwiesen - sie erreichten den zweiten Platz für die Mannschaft in der Jahrgangsstufe 2002 bis 2005. Die Mannschaft um Lara Sesselmann, Lina Wernard, Amira Hopf, Franziska Deuerling und Jasmin Reißig nimmt nun am Regionalentscheid teil.

Besonders stolz konnte Lara Sesselmann sein, denn sie war mit 68,15 Punkten die drittbeste Turnerin des gesamten Wettkampfes. Nur Lina Zimmermann vom TV Coburg Ketschendorf mit 72,5 Punkten und Vanessa Hinzer vom SG Rödental mit 68,9 Punkten musste sich die junge Frau geschlagen geben.

Für einige Nachwuchsturnerinnen des SV Steinwiesen war es auch der erste große Wettkampf und so war die Aufregung schon groß. Besonders das Zittergerät Schwebebalken machte ein klein wenig Angst. Doch auch die Kleinsten zeigten schon Nervenstärke und konnten immerhin mit einem 4., einem 5. und einem 6. Platz in der Mannschaftswertung punkten.

Mit diesem Wettkampf ist aber das Jahresprogramm für die leidenschaftlichen Turnerinnen noch nicht abgeschlossen. Die Jahresabschlussveranstaltung in der Kulturhalle "Jugend turnt und spielt" am 14. Dezember wird noch einmal ein Höhepunkt sein. Schon heute laden alle Turner zu diesem Abend ein. Turn-, Tanz-, und Showeinlagen sollen wieder alle Besucher begeistern. sd

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren