Kronach
Fussball-Kreisklassen 1 und 2

SV Neuses setzt Ausrufezeichen, Weißenbrunn II punktet bei der SG Roth-Main

Der SV Neuses hat sich mit einem 2:0-Erfolg gegen den FC Altenkunstadt/Woffendorf in der Kreisklasse 2 auf den zweiten Platz hinter dem VfR Johannisthal gesetzt. Auch der FC Kronach feierte einen Heim...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der SV Neuses hat sich mit einem 2:0-Erfolg gegen den FC Altenkunstadt/Woffendorf in der Kreisklasse 2 auf den zweiten Platz hinter dem VfR Johannisthal gesetzt. Auch der FC Kronach feierte einen Heimsieg. In der Kreisklasse 1 belohnte sich die SG Schneckenlohe nach einer Aufholjagd nicht.

Kreisklasse 2

FC Kronach - FC Fortuna Roth 4:1 (2:1)

Vor 75 Zuschauern entwickelte sich von Anfang an eine einseitige Partie, die der FC Kronach bestimmte. Schon in der 3. Minute erzielte Lukas Kraus den Führungstreffer für den FCK und erhöhte in der 7. Minute auf 2:0. Nach einer Ecke erzielte Maximilian Jäger in der 23. Minute den Anschlusstreffer.

In der zweiten Halbzeit markierten Ricardo Ciolka (50.) und Christopher Sünkel (65.) den verdienten 4:1-Endstand. Der Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können, da der FC Kronach einige klare Chancen nicht verwertete. kl Tore: 1:0 Kraus (3.), 2:0 Kraus (7.), 2:1 Jäger(23.), 3:1 Ciolka (50.), 4:1 Sünkel (65) / SR: Ruß (Arnstein). SV Neuses - FC Altenkunstadt/W. 2:0 (2:0)

In einer zähen Partie blieben Höhepunkte auf beiden Seiten Mangelware. Mit der ersten Chance erzielte Moser nach schöner Hereingabe von Topf die 1:0-Führung für die Hausherren.

Die Flößer agierten aus einer sicheren Defensive heraus und ließen keine nennenswerten Chancen zu. In der 39. Minute drang der starke Höfner nach einem starken Sololauf über 40 Meter in den Strafraum ein und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Den Strafstoß verwandelte der Gefoulte souverän. Knapp drei Minuten später eine unnötige Aktion eines SV-Verteidigers, doch Torhüter Muhozi parierte den Strafstoß sicher.

Nach der Pause sorgte der eingewechselte Natterer bei den Gästen für frischen Wind und setzte den Ball knapp neben den Pfosten, bevor Leicht nur die Latte traf. Die 15-minütige Drangphase der Altenkunstädter blieb aber erfolglos. Die Flößer hätten bei drei schnellen Gegenstößen von Moser das Ergebnis höher gestalten können. as Tore: 1:0 M. Moser (16.), 2:0 J. Höfner (39./FE) / SR: Andreas Carl. SG Roth-Main - TSV Weißenbrunn II 2:2 (1:2)

Der Heimelf begann offensiver, Weißenbrunn versteckte sich aber nicht. Nach nur zwölf Minuten zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Zimmermann wurde im Strafraum gefoult und Adas versenkte den Elfmeter zum 1:0 souverän. Für die Roth-Mainer scheiterte anschließend Zimmermann am Gästetorwart Ploskonka. Auf der anderen Seite setzte Kapitän Tauber einen Schuss über den Kasten.

Direkt nach der Trinkpause spielte Jan Gesslein Adrian Schramm frei, dessen strammer Flachschuss schlug neben dem Pfosten zum 1:1 ein. Wenig später zirkelte Tauber einen Freistoß ans Lattenkreuz. Nach einer guten Kombination stand Gröbel völlig frei vor dem Tor, Ploskonka blieb aber ruhig und parierte die Kugel gekonnt. Fast im direkten Gegenzug traf Brendel den Ball perfekt und sein Fernschuss senkte sich ins lange Eck - 1:2.

In der zweiten Hälfte rannten die Roth-Mainer an. Ploskonka hatte aber einen guten Tag und entschärfte einen Angriff nach dem anderen. Erst fünf Minuten vor Schluss wurden die Bemühungen der Heimelf belohnt. Söhnge schoss scharf auf das kurze Eck und der Ball fand seinen Weg ins Tor. In der Nachspielzeit verlängerte Pock einen langen Ball weiter auf Buckreus, sein Schuss klatschte an den Pfosten und zurück ins Spiel. mf Tore: 1:0 Adas (12./FE), 1:1 Schramm (28.), 1:2 Brendel (41.), 2:2 Söhnge (85.) / SR: Nicholas Rennert (ASV Reckendorf). SSV O'/Unterlangenstadt - TSV Küps 2:2 (1:0)

Tore: 1:0 Wildner (24.), 1:1 Prez (49.), 1:2 Kättner (74.), 2:2 Schubert (90.+1) / SR: Stefan Schmitt. FC Baiersdorf - VfR Johannisthal 3:6 (3:3)

Tore: 1:0 Baier (3./Elfmeter), 1:1 Bauer (7.), 1:2 Mayer (10.), 2:2 Marzog (22.), 3:2 Fischer (25.), 3:3 Hofmann (37.), 3:4 Lindner (68.), 3:5 Bauer (90.+5), 3:6 Mayer (90.+6) / SR: Alexander Pietsch. SpVgg Obersdorf - SV Fischbach 8:0

Zu diesem Spiel lagen bei Redaktionsschluss weder Bericht noch Statistiken vor.

Kreisklasse 1

FC Haarbrücken - SG Schneckenlohe 4:3 (2:0)

Tore: 1:0 Sollmann (7.), 2:0 Stürmer (45.), 3:0 Walter (54.), 3:1 Günnel (58.), 4:1 Mechtold (65.), 4:2 Herring (73.), 4:3 Muff (75./Elfmeter) / SR: Tobias Zucker.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren