LKR Haßberge
Damenfussball

SV Gemeinfeld peilt Spitzenplatz an

Nach einer strapaziösen Vorbereitung steht bei den Fußballerinnen des SV Gemeinfeld am Sonntag (15 Uhr) die erste Pflichtaufgabe in der Kreisliga 4 Schweinfurt beim SV Prosselheim II an. TSV Prosselhe...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nach einer strapaziösen Vorbereitung steht bei den Fußballerinnen des SV Gemeinfeld am Sonntag (15 Uhr) die erste Pflichtaufgabe in der Kreisliga 4 Schweinfurt beim SV Prosselheim II an.

TSV Prosselheim II - SV Gemeinfeld

Der neue SV-Coach Frank Glock will mit seinem Team die ersten Punkte mit nach Hause nehmen, da seine Mannschaft sich einen Spitzenplatz zum Ziel gesetzt hat. Der Kader ist breit genug aufgestellt, um dieses Vorhaben zu verwirklichen. In der Offensive gewann der SV Gemeinfeld mit Sabrina Zeitner vom SV Schottenstein noch eine Torjägerin hinzu.

FC Wiebelsberg - SV Friesenh./Frickendorf

Das Friesenhausener Team sieht dem Saisonauftakt am Samstag um 17 Uhr mit gemischten Gefühlen entgegen. Die Vorbereitung mit nur wenigen Tests verlief durchwachsen. Der FC Wiebelsberg belegte in der Vorsaison den vierten Platz, während die Damen um Trainer Alexander Waldmann Rang 7 einnahmen.

Frauen Kreisliga Ofr./West

Schwabthaler SV II - FC Baunach

Nach zwei Niederlagen steht für die Baunacher Frauen am Samstag 17 Uhr in Schwabthal eine weitere schwere Aufgabe an. Die Gastgeberinnen gewannen zuletzt mit 5:0 in Schnaid/Rothensand und gehen klar favorisiert in diese Begegnung. Die Gäste haben Probleme im Abschluss. di

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren