Stegaurach
Damenfussball

SV Frensdorf muss auf "Franz" aufpassen

Gewonnen haben die Fußballerinnen des Aufsteigers SV Frensdorf in der Bayernliga und der SpVgg Stegaurach in der Landesliga Nord zum Saisonauftakt. Nun wollen sie nachlegen: Die Frensdorferinnen sind ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach dem strarken Auftakt gegen Bad Aibling geht es für den SV Frensdorf und Lisa Schreiber (r.) heute (17 Uhr) nach Thenried.  Foto: sportpress
Nach dem strarken Auftakt gegen Bad Aibling geht es für den SV Frensdorf und Lisa Schreiber (r.) heute (17 Uhr) nach Thenried. Foto: sportpress

Gewonnen haben die Fußballerinnen des Aufsteigers SV Frensdorf in der Bayernliga und der SpVgg Stegaurach in der Landesliga Nord zum Saisonauftakt. Nun wollen sie nachlegen: Die Frensdorferinnen sind am heutigen Samstag (17 Uhr) beim SV Thenried zu Gast, die Stegauracherinnen gleichzeitig beim FC Ezelsdorf.

Bayernliga

SV Thenried - SV Frensdorf Die Gastgeber aus der Oberpfalz sind bereits seit sechs Jahren nicht mehr aus der Liga wegzudenken und haben mit "Franz" Hutter eine der beständigsten Torschützinnen in ihren Reihen. SVF-Trainer Hubert Richter plagen weiterhin Verletzungssorgen, er muss auch urlaubsbedingt auf wichtige Akteurinnen verzichten. Die vergangene Trainingswoche konnte aber hervorragend genutzt werden, sich auf den Gegner und dessen Spielweise einzustellen.

Landesliga Nord

FC Ezelsdorf - SpVgg Stegaurach

Nach dem erfolgreichen Auftakt gegen den FFC Hof II (3:0) tritt die SpVgg Stegaurach auswärts beim Aufsteiger aus der Bezirksoberliga Mittelfranken an. Die Ezelsdorferinnen gewannen ihr Auftaktspiel beim 1. FC Nürnberg II mit 3:2 und setzten so ein erstes Ausrufezeichen in der Liga. Mit Katharina Hampicke haben die Mittelfränkinnen eine Spielerin in den Reihen, die bis 2016/17 für den SV Weinberg eine tragende Rolle in der 2. Liga Süd spielte. Zusammen mit vielen jungen, talentierten Spielerinnen kann man Ezelsdorf sicher zu den Spitzenteams der Liga zählen. Die SpVgg, die auf vier Stammkräfte verzichten muss, wird alles in die Waagschale werfen müssen, um etwas Zählbares mitzunehmen. sd/ms SpVgg Stegaurach: L. Friedel - Wittmann, Bogensberger, Schäder, Böhm, M. Friedel, Stengel, Schneiderwind, Büttel, Zimmerman, Müller, Schmittschmitt, Meißner, Bardou



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren