Kronach

SV Fischbach II im Finale

Bei den Spielen um die oberfränkische Pokalmeisterschaft der Kreisliga-Teams haben die Damen des SV Fischbach II das Endspiel erreicht. Dieses findet am Son...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei den Spielen um die oberfränkische Pokalmeisterschaft der Kreisliga-Teams haben die Damen des SV Fischbach II das Endspiel erreicht. Dieses findet am Sonntag, 21. Februar, um 10 Uhr in Thann gegen den SV Berg II (Tabellenführer der 1. Kreisliga Hof) statt. Ausgeschieden ist dagegen der Kreismeister der Herren, der TSV Teuschnitz II.

TV Ebersdorf IV -
SV Fischbach II 1:5

Im Halbfinale gelang der jungen Fischbacher Mannschaft ein klarer Erfolg beim Tabellenzweiten der 1. Kreisliga Neustadt. Die ersten drei Einzel absolvierte das SV-Trio ohne Satzverlust. Carolin Studtrucker gewann danach zwar den ersten Satz mit 11:3, geriet dann aber auf die Verliererstraße. Diese Niederlage konnte aber leicht verschmerzt werden, da die folgenden zwei Paarungen wieder zu einer klaren Angelegenheit für die Gäste wurden.
Ergebnisse: Baier - Studtrucker 0:3, Ballhaus - Merkert 0:3, Ponsel - Vießmann 0:3, Ballhaus - Studtrucker 3:1, Baier - Vießmann 0:3, Ponsel - Merkert 0:3.

TSV Teuschnitz II -
TTC Schmeilsdorf 2:5

Garant für den Sieg des Gastes aus dem Kreis Lichtenfels war Dimytro Nazaryschyn, der in der vergangenen Saison noch beim Landesligisten TS Kronach spielte. Er gewann seine drei Einzel souverän. Die beiden Punkte für den TSV holten Klaus und Johannes Scherbel.
Ergebnisse: Müller - Hahn 1:3, J. Scherbel - Heierth 1:3, K. Scherbel - Nazaryschyn 0:3, J. Scherbel - Hahn 3:0, Müller - Nazaryschyn 0:3, K. Scherbel - Heierth 3:0, J. Scherbel - Nazaryschyn 0:3. hf

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren