Forchheim

Stunde der Wintervögel

Kreis Forchheim — Ab Freitag, 9., bis Sonntag, 11. Januar, ruft der Landesbund für Vogelschutz (LBV) zusammen mit seinem deutschlandweiten Partner NABU in Bayern, bereits zum zehnt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreis Forchheim — Ab Freitag, 9., bis Sonntag, 11. Januar, ruft der Landesbund für Vogelschutz (LBV) zusammen mit seinem deutschlandweiten Partner NABU in Bayern, bereits zum zehnten Mal zur "Stunde der Wintervögel" auf. Nachdem wissenschaftliche Studien erst kürzlich gezeigt haben, dass es den häufigen Vogelarten zunehmend schlechter geht, ist die Mitmachaktion wertvoller denn je.
Um die Teilnahme noch einfacher zu gestalten, können sich alle Vogelfreunde ab sofort unverbindlich auf www.stunde-der-wintervoegel.de vorab registrieren. Das schreiben die Veranstalter in einer Pressemitteilung.

Meldung per Internet

Und so wird gezählt: Von jeder Vogelart wird die jeweils gleichzeitig beobachtete Höchstanzahl notiert, die im Laufe einer Stunde entdeckt werden kann.
"Die Beobachtungen können ganz einfach im Internet auf www.stunde-der-wintervoegel.de gemeldet werden", schreiben die Veranstalter.
Auch per Post (Einsendeschluss ist Montag, 19. Januar) sowie telefonisch (kostenlose am Samstag, 10., und Sonntag, 11. Januar, von 10 bis 18 Uhr) unter 0800/1157115 ist die Meldung möglich. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren