Bamberg

Studientag "Junge Frauen in der Kirche"

Welche Rolle spielten Frauen in den Anfängen des Christentums? Dürfen Frauen auch am Ambo stehen oder ihn nur saubermachen? Warum wollte Paulus, dass Frauen...
Artikel drucken Artikel einbetten
Welche Rolle spielten Frauen in den Anfängen des Christentums? Dürfen Frauen auch am Ambo stehen oder ihn nur saubermachen? Warum wollte Paulus, dass Frauen in der Kirchenversammlung schweigen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es am Samstag, 9. Dezember, beim Studientag "Da ist noch Luft nach oben! Junge Frauen in der Kirche". Aktiv und theologisch fundiert erarbeiten die Referentinnen gemeinsam mit den Teilnehmerinnen Wissen rund um die Möglichkeiten von Frauen in der Kirche. Der Studientag beginnt um 10 Uhr im J-GCL-Haus in der Frauenstraße 15 in Bamberg und dauert bis 17 Uhr. Veranstaltet wird "Luft nach oben!" von der Diözesanstelle des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in Zusammenarbeit mit den Jugendverbänden der Gemeinschaft Christlichen Lebens (J-GCL), der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) und dem Fachbereich Frauenpastoral im Erzbistum Bamberg. Weitere Infos und Anmeldungen bis Freitag, 1. Dezember bei BDKJ-Diözesanvorsitzender Johanna Chlechowitz (E-Mail: johanna.chlechowitz@bdkj-bamberg.de, Telefon 0951/868824). red
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.