Lichtenfels
redwitz.inFranken.de 

Streitschlichter nehmen Druck aus dem Schulalltag

Damit Konflikte nicht eskalieren, sind im laufenden Schuljahr Streitschlichter aus der 7., 8. und 9. Jahrgangsstufe der Albert-Blankertz-Mittelschule aktiv. Sie helfen, Streitigkeiten beizulegen. Stre...
Artikel drucken Artikel einbetten

Damit Konflikte nicht eskalieren, sind im laufenden Schuljahr Streitschlichter aus der 7., 8. und 9. Jahrgangsstufe der Albert-Blankertz-Mittelschule aktiv. Sie helfen, Streitigkeiten beizulegen. Streitschlichter an Schulen haben die Aufgabe, als unparteiische Dritte zwischen den verfeindeten Parteien zu vermitteln. Gemeinsam soll eine Lösung gefunden werden, mit der alle streitenden Parteien einverstanden sind. Streitschlichter unterstützen die Kontrahenten darin, ihre Probleme ohne Gewalt zu lösen und zusammen nach Kompromissen zu suchen. Die Ausbildung der neuen Streitschlichter Anna Spindler, Necla Erler, Thilo Leicht, Kimberly Lienert, Josefine Sünkel, Angelina Bauer, Veit Gick, Nele Köppe, Luisa Wagner (7. Klasse) und aus der 8. Klasse Sara Atik, Leo Henkel, Justin Fische und Arda Cali lag in den Händen von Fachlehrerin Ariane Colbentson, die von Jugendsozialarbeiterin Tina Schardt unterstützt wurde. Streitschlichter in der 9. Klasse sind Felix Langold und Orkun Saltik. Thomas Micheel

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren