Bamberg

Streit um Zigaretten artet am Bahnhof aus

Am Hintereingang am Bahnhof kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen drei deutschen Staatsangehörigen. Ein 27-Jähriger fragte zwei Jugendliche nach einer Zigarette, dabei kam es zum Streit. Der Man...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Hintereingang am Bahnhof kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen drei deutschen Staatsangehörigen. Ein 27-Jähriger fragte zwei Jugendliche nach einer Zigarette, dabei kam es zum Streit. Der Mann schlug nach den beiden Jugendlichen. Diese klagten daraufhin über Schmerzen im Gesicht. Beim Eintreffen der Streife flüchtete der Beschuldigte zunächst durch die Bahnhofshalle in Richtung Ludwigstraße. Dort wurde er eingeholt und festgenommen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren