Bad Kissingen

Streit um Unfallschuld

Nicht aufklärbar war für die Polizei ein Unfall am Freitagmorgen in der Hartmannstraße an der dortigen Ampel. Ein 88-jähriger Opel-Fahrer stand als Erster an der Ampel und gab an, dass eine 51-jährige...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nicht aufklärbar war für die Polizei ein Unfall am Freitagmorgen in der Hartmannstraße an der dortigen Ampel. Ein 88-jähriger Opel-Fahrer stand als Erster an der Ampel und gab an, dass eine 51-jährige Fiat-Fahrerin auf seinen Wagen auffuhr. Die Beschuldigte wiederum behauptete, dass der Senior beim Anfahren mit seinem Fahrzeug ein Stück zurückrollte. Da keine unbeteiligten Zeugen zur Verfügung standen, wurden die Daten der Unfallbeteiligten erhoben und im Anschluss ausgetauscht. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren