Hemhofen
Ermittlungen

Streit eskalierte

Mehrere Streifenwagenbesatzungen der Polizeiinspektion Höchstadt waren im Einsatz, als die Polizei am Donnerstag gegen 12.15 Uhr über einen Streit zwischen zwei Männern vor einem Getränkemarkt informi...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mehrere Streifenwagenbesatzungen der Polizeiinspektion Höchstadt waren im Einsatz, als die Polizei am Donnerstag gegen 12.15 Uhr über einen Streit zwischen zwei Männern vor einem Getränkemarkt informiert wurde, bei dem ein spitzer Gegenstand im Spiel gewesen sein soll. Einer der Beteiligten flüchtete.

Im Zuge der Befragungen stellte sich heraus, dass offensichtlich ein Streit zwischen zwei 55-Jährigen eskaliert war. Offenbar war es bereits am Vormittag bei einer Begegnung der beiden zu Provokationen gekommen. Als sie sich dann zufällig erneut vor dem Getränkemarkt in Hemhofen trafen, entbrannte der Streit wieder, wobei einer der beiden mit einem Gegenstand eine Stichbewegung ausführte. Glücklicherweise kam es zu keinen Verletzungen.

Nach diesem Vorfall flüchtete der Mann in eine Seitenstraße. Er konnte jedoch kurz darauf festgenommen werden. Um den Fall klären zu können benötigt die Polizei Zeugen, sowohl zum Vorfall vor dem Getränkemarkt in der Hans-Voll-Straße als auch zum vorherigen Treffen der beiden auf dem Flurbereinigungsweg beim Zwecker Weiher unter Telefon 09193/6394-0. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren